Tanzstile / Kursinhalte

Schwerpunkte in meinem Unterricht sind Rhythmusschulung, Bewegungsklarheit und -dynamik
und nicht zuletzt eine lockere, aber seriöse Einstellung zum Lernen.



Klassisches Ballett

Das Klassische Ballett ist ein hervorragendes Mittel zur musikalischen Körperschulung und dient als solide Grundlage für viele andere Tanzstile. Mein Unterricht ist geprägt von der Corvino-Technik, welche auf organische Bewegungsprinzipien basiert: im Vordergrund stehen die grundsätzlichen Anforderungen von Platzierung, Bewegungsdynamik, Musikalität und Koordination. Wahrnehmung, Muskelsinn, Klarheit der Linien und Konzentration werden geschult.





Modern Dance mit Live Begleitung

Leitidee dieses Kurses ist es, Beweglichkeit und Rhythmusgefühl sowie tänzerische Ausdruckskraft zu fördern. Es geht einerseits um die Aneignung einer grundlegenden Tanztechnik, andrerseits um die Entdeckung der vielen Ausdrucksmöglichkeiten, die in jedem von uns stecken. Das theatralische Element kommt ins Spiel, denn jede Bewegung, die wir machen, sagt etwas aus. Körpergebrauch, Körpergefühl und Körperbewusstsein sowie Konzentration werden über Zeit entwickelt. Die Kurse im Klassischen Ballet und Modern Dance ergänzen sich in diesem Sinn sehr gut.

Dieser Kurs wird vom Musiker und Perkussionisten • Flo Manetsch begleitet.

Gastkurse


Immer wieder werden Kurse mit GastdozentInnen angeboten. Zu meinen Gästen zählen: Ernesta Corvino/NY (Klassisches Ballett), Betty Jones/Fritz Lüdin (Limón Modern Dance Technique und Repertoire), David Capps/NY (Modern Danc Technique& Repertoire), Linda Monssen/NY (Bewegung & Stimme), Claire Porter/NY (Improvisation & Komposition).