Portrait


1984 gründete Beatrice Holm "SEMIRAMIS Die Schule für orientalischen Tanz" in Basel. Neben dem Unterrichten im In- und Ausland trat sie als Solotänzerin auf. Seit 1995 widmet sie sich ausschliesslich der Unterrichtstätigkeit.

Die Grundlagen des orientalischen Tanzes erwarb sie 1981 an der Schule von Dietlinde Karkutli in Frankfurt. Sie vertiefte ihre Ausbildung in der Folge  bei den Grössen des orientalischen Tanzes in Griechenland, Türkei und Ägypten. Durch die jahrelange Zusammenarbeit mit den Tänzerinnen und Tänzern aus den Ursprungsländern erhielt sie Einblick in verschiedene traditionelle Tanzstile (Ägypten, Marokko, Tunesien, Türkei), die sie zusätzlich zum klassischen orientalischen Tanzstil in den Kursen vermittelt.

Die pädagogische Ausbildung und die Weiterbildung in Tanztherapie machen sie zu einer kompetenten und vielseitigen Lehrerin mit  Engagement und hoher Präsenz. Nach 27 Jahren Unterrichtstätigkeit ist sie  stets fasziniert von der Vielfalt der Frauen und vom Körper als Ausdrucksinstrument. Ihre Begeisterung und Hingabe für den orientalischen Tanz sind im Unterricht spürbar und ansteckend.

Ihre hervorragenden Qualitäten als Choreographin der orientalischen Tanzkunst basieren auf langjährigen Auftrittserfahrungen. Diese gibt sie mit grosser Natürlichkeit und viel Charme an die Frauen weiter. Das Kursangebot beinhaltet alle Stufen: von Anfängerinnen, Fortgeschrittenen bis hin zur Auftrittsgruppe.


Ihre Aus- und Weiterbildung führte sie zu den unten aufgeführten Lehrerinnen und Lehrern für orientalischen Tanz.

Dietlinde Karkutli Nesrin Topkapi
Nahema Nelly Mazloum
Feyrouz Mahmoud Reda
Sharazad Farida Fahmi
Anello Capuano Hassan Khalil
Issam Abo el Nasr Momo Kadus
Wendy Buonaventura Gamal Seif


Informationen:

Beatrice Holm
Liestalerstr. 7
4127 Birsfelden

Tel: 079 325 27 26
e-mail: • semiramis.spamblock@tmit.chbeatrice@sunrise.spamblock@tmit.chch